Abschlussbericht der Reha-QM-Outcome Studie

Im Jahr 2011 hatten wir das Qualitätsziel „Ermittlung der Ergebnisqualität des Verbundes“ formuliert. In einem aufwändigen und innovativen Untersuchungsdesign wurde der Outcome der Rehabilitation in den Verbundkliniken auf drei Ebenen untersucht.

Artikel vom: 23.03.2015

In dem jetzt vorliegenden Abschlussbericht wird der Zusammenhang zwischen subjektivem Reha-Erfolg und volkswirtschaftlichem Outcome der Rehabilitation herausgearbeitet. Darüberhinaus konnte auch ein positiver Effekt der Zusammenarbeit im Verbund auf die Behandlungsqualität und das Einkommen der Rehabilitanden nachgewiesen werden.

 

Dies wäre ohne vielfältige Unterstützung nicht möglich gewesen. Der Qualitätsverbund Gesundheit bedankt sich bei der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg, der Gesellschaft für Qualität im Gesundheitswesen, dem Institut für rehabilitationsmedizinische Forschung an der Universität Ulm, der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und dem Institut für sportmedizinische Prävention und Rehabilitation der Universität Mainz.

 

Als Download finden Sie den Abschlussbericht sowie eine Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse.

 

Bericht_Reha-QM-Outcome-Studie_Maerz_2015_Vers_April_2015

Zusammenfassung_Reha-QM-Outcome_Studie_03_2015

‹ vorheriger Artikel nächster Artikel ›

Weitere Informationen?

Falls Sie weitere Informationen zum Qualitätsverbund Gesundheit, zu den Berichten oder Studien benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir lassen Ihnen die gewünschten Daten schnellstmöglich zukommen.


Jetzt anfragen ›