Rehawissenschaftliches Kolloquium 2014 in Karlsruhe

Am 12. März 2014 ist die größte europäische Reha-Fachtagung zu Ende gegangen. Diesmal war der Verbund mit einer Reihe von Beiträgen vertreten.

Artikel vom: 23.03.2014

In der Session "Erfolgreiche Rehabilitation" wurde die Reha-QM-Outcome Studie mit zwei Fragestellungen durch Herrn Dr. Kaluscha, Herrn Dr. Nübling und Herrn Prof. Toepler vorgestellt.

 

Aus den Reihen der Verbundmitglieder waren Frau Prof. Reuss-Borst, Herr Dr. Geigges und Herr Dr. Möbius Wolf von den RehaZentren Baden-Württemberg; Herr PD Dr. Gottfried Müller, Herr Prof. Krischak und Herr Dr. Huonker von der Federsee Klinik Bad Buchau; Herr Schmucker von den Städtischen Kliniken Bad Waldsee; Herr Dr. Kaiser von der Hochgebirgsklinik Davos sowie Herr Dr. Groner und Dr. Müller von der SAMA e.V. mit Beiträgen vertreten.

 

Die Präsentation des Verbundes im Messebereich lag in den Händen von Frau Erz, Frau Kraus und Frau Seiffer (SAMA e.V.).

 

 

‹ vorheriger Artikel nächster Artikel ›

Weitere Informationen?

Falls Sie weitere Informationen zum Qualitätsverbund Gesundheit, zu den Berichten oder Studien benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir lassen Ihnen die gewünschten Daten schnellstmöglich zukommen.


Jetzt anfragen ›